├ťber mich
´╗┐
Claude mit Barbe

Willkommen auf meiner Webseite!

Als ich im Jahr 1999 mit meiner Internetseite "Claude's Flyfishing Site" anfing, habe ich nicht im Traum daran gedacht, wie gross das Internet und seine M├Âglichkeiten werden w├╝rde. Ohne Grundkenntnisse fing ich damals an, Internetseiten ├╝ber das Fliegenfischen in Luxemburg zu "basteln".

Mein Ziel bleibt, nach bestem Wissen und Gewissen Informationen ins Web zu stellen damit jeder Besucher sich ein Bild ├╝ber die Gew├Ąsser  Luxemburgs, die Fischereivorschriften, die heimischen Fische und die allgemein f├Ąngigen Fliegen machen kann.

In diesem Sinn habe ich nicht nur das Design meiner Seiten, sondern ebenfalls das Konzept ge├Ąndert.
Ich werde versuchen, die wichtigen Informationen in den Vordergrund zu stellen und eine Struktur aufrechtzuerhalten.
Da es mir in der Hauptsache darum geht, unser wundersch├Ânes Hobby, oder soll ich sagen unseren Zweitberuf, das Fliegenfischen weiterzubringen, habe ich alle Spielereien, wie zB. die Animationsseite gestrichen. Auch ein G├Ąstebuch wird es k├╝nftig nicht mehr geben, da trotz aller Vorsorgemassnahmen hier immer wieder Spams und Schweinskramlink's auftauchen.

Wichtige Themen werden regelm├Ąssig auf der Startseite behandelt und Neuigkeiten erscheinen ebenfalls gleich auf Seite 1.
Mit dem Einrichten einer "FAQ" Seite, hoffe ich, die Fragen, der meisten Besucher beantworten zu k├Ânnen.  
Das Photoalbum wird umgestaltet und die neuesten Bilder erscheinen abwechselnd im Startbereich.
Ein Bereich bleibt dem Fliegenbinden vorbehalten. Hier werde ich wie gewohnt eine Fliege des Monats vorstellen. Hierbei handelt es sich um die jeweils beste aktuelle Fliege aus meiner Kiste.

Im Laufe der Jahre, habe ich ├╝ber das www. eine Menge interessanter Leute kennen gelernt und mit einigen habe ich mittlerweile auch bereits in Luxemburg oder im Ausland geangelt. Diese Erfahrungen sind toll und ich bin Dankbar f├╝r alle Tips die ich so ergattern konnte.
Als Mitglied der luxemburgischen Nationalmannschaft habe ich in den vergangegen 11 Jahren an diversen Welt und Europameisterschaften teilgenommen, jede Menge gelernt und herrliche Fl├╝sse in ganz Europa beangelt.

Leider wird mein Lieblingsfisch, die ├äsche immer mehr durch den Kormoran vertilgt und ausgerottet. Mittlerweile gibt es in Europa so gut wie keine intakten ├äschenbest├Ąnde mehr und es ist schon mehr als ein Skandal dass so genannte Tiersch├╝tzer mit Scheuklappen durch die Gegend laufen und der Kormoranbestand nicht reguliert werden darf.
Nat├╝rlich ist nicht der Kormoran alleine daran schuld, dass es mit den Fischbest├Ąnden stetig bergab geht. Jahrelang hat man es in Luxemburg vers├Ąumt vern├╝nftige Kl├Ąranlagen zu bauen und auch heute gibt es immer noch Politiker und vor allem Industrielle, die den Profit vor das ├ťberleben setzen.  An der Syr, einem mittleren Bach, welcher hinter meinen Garten fliesst sehe ich t├Ąglich, welche Auswirkungen fehlende oder unzureichende Kl├Ąranlagen, ├╝berholte Biogasanlagen, Elektro Kleinkraftwerke, falsch angeschlossene Kanalisationsrohre, Industriebarone usw anrichten.


Alles dies, wird Thema meiner Seiten sein und ich hoffe, dass ich nicht m├╝de werde mich f├╝r unsere Gew├Ąsser und ihre Bewohner einzusetzten.

In diesem Sinne, viel Spass bei durchst├Âbern meiner Seiten.

Claude STROTZ