Top Plätze
ÔĽŅ R√©servoir de la Source Saint Roger in Elan

Réservoir de la Source Saint Roger

Abseits allen Verkehrs und Trubels, im Norden Frankreichs im Herz der Ardennen, 50 Mn von Sedan entfernt in einem verschlafenen Nest mit Namen √Član , befindet sich der "R√©servoir de la Source Saint Roger". Der See wird von dem Klub " La Mouche Ardennaise " bestens verwaltet.
Von Luxemburg aus, ist √Član in knapp 2 Stunden zu erreichen ( zirka 150 km ).
Benutzer von Navigationsgeräten sollten als Adresse "Chemin de Vendresse " ELAN /Ardennes angeben, da die Einfahrt zum See nicht leicht zu finden ist.
Wer aber den See bis gefunden hat, kann sich auf tolle Stunden freuen. Bereits oben am Damm kann man in dem glasklaren Wasser mit Trinkwasserqualität jede Menge Fische ausmachen. Wer möchte kann vom Ufer und von den beiden Stegen angeln, oder sogar waten.

Bei unserem letzten Besuch regnete es in Str√∂men, und trotzdem konnten jede Menge Fische gefangen werden. Bei Regen erwiesen sich Streamer in den Farben Fluogr√ľn oder Schwarz als bester K√∂der, aber auch so manche Nassfliege und Chiro wurde genommen.
Gem√§ss den Betreibern, ist aber besonders gut an der Trockenfliege zu fangen, vor allem nat√ľrlich bei gutem Wetter.
Aufgepasst, Vorfächer sollten mindestens eine Stärke 5X also 16er haben, sogar hiermit ging bei unserem Besuch noch so manche Forelle verloren.
Um im See fischen zu d√ľrfen, muss man Inhaber des franz√∂sischen Fischereischeines sein.

Wer keinen Schein hat, sollte sich mit dem √ľberaus freundlichen und hilfsbereiten Herrn Brochet in Verbindung setzen, welcher sich anbot, den Schein zu besorgen. Ein 15 Tage-Schein kostet 30.-‚ā¨.
Zus√§tzlich sind noch 15.-‚ā¨ f√ľr den No-Kill Tagesschein zu zahlen.
Sonstige Preise sind der Liste zu entnehmen.
Das Fischen ist ausschließlich mit der Fliege erlaubt.
  


Kontakt: Mr BROCHET Pascal
0033 3 24 37 21 59 oder
0033 6 74 76 51 22 

 

 

 

 

 
Mail: lamoucheardennaise@free.fr

Interseite: http://lamoucheardennaise.free.fr/

Geöffnet ist im Prinzip täglich, allerdings sollte man sich vorher mit Herrn BROCHET absprechen.
Ein Grill und ein Unterstand sind vor Ort. Wer nicht mit Holz grillen möchte, sollte seine Kohlen mitbringen.
Der freundliche Herr Brochet, bereit aber gerne einen hervorragenden Kaffee mit frischem Seewasser.

√ČLAN ist auf fast keinem Schild gezeichnet. Am besten man sucht nach der Ortschaft FLIZE, von wo aus √Član ausgeschildert ist. In Elan gibt es auch einen Forellenpuff, f√ľr solche Angler die eine Besatzfischerei mit St√∂psel bevorzugen, ansonsten, l√§sst man diesen Puff links liegen, und f√§hrt bis zum Gemeindehaus. Am Gemeindehaus vorbei kommt man in die rue de Vendresse, welche man bis zum Ende durchf√§hrt, um an den See zu gelangen.
Die Strasse ist ein unbefestigter Wald und Wiesenweg, wer seinen Wagen nicht schmutzig machen will, hat Pech gehabt.


Map Elan

 

Hier geht's am Gemeindehaus vorbei.


Hier geht's weiter


Das ist der Lohn...