Videos

Fischsterben an der Sauer
17.08.2011
´╗┐

Am 18 Juli 2011 wurde der Wasserspiegel der Sauer um 1, 80 Meter gesenkt um Wartungsarbeiten am Wasserkraftwerk in Rosport durchzuf├╝hren. Durch fehlende Planung mussten tausende von Fischen in den Laicharmen von Steinheim und Edingen sterben.
Der Film zeigt die Aktionen der Angler vor Ort, ihre Verzweiflung und ihre Wut auf die Beh├Ârden.
Zwei Tage sp├Ąter wurde die grosse Pumpe abgeschaltet, da sich niemand fand, um sie f├╝r die Dauer von 10 Tagen zu ├╝berwachen. Nachdem das Wasser abgelassen wurde, konnten sich zwar noch einige Fische ins Bett der Sauer retten, allerdings starben weitere Brutfische bei dieser Aktion. Durch den Einsatz einer kleinen Pumpe ├╝ber die verbleibende Zeit der Arbeiten, konnte zumindest der Sauerstoffgehalt im verbliebenen T├╝mpel gehalten werden. Am 28 Juli stieg das Wasser wieder. Von offizieller Seite wurde verk├╝ndet, dass lediglich 500 minderwertige Fische starben....